Und es passiert schon wieder: unverhofft und als ob es Schicksal wäre läuft mir beim Einkaufen zum X-ten Mal mein neuer Traumfernseher über den Weg. Endlich fasse ich mir ein Herz, wuchte ihn liebevoll zur Kasse, um dann festzustellen: Mist, Portmonee vergessen!
Mal ganz ehrlich: Wer kennt das nicht?

 

Zum Glück ist das nun kein Drama mehr – denn als rühriger EBL’er habe ich einen kleinen Fundus nützlicher Apps auf dem Handy, die einem in so manch brenzligen Situationen das Leben retten. So habe ich meinen Traum – TV einfach kurz an der Kasse geparkt, bin zum nächsten Geldautoma-ten gewetzt, der sich glücklicherweise direkt im Eingangsbereich des Shoppingcenters befand, habe mein Smartphone mit der VR-BankingApp gezückt und mir – mobiler Auszahlung sei Dank – die nötigen Mäuse für den Weg zur Glückseligkeit gezogen. Krise abgewendet.

 

Für alle Portmonee – Vergesser gibt es einige praktische Funktionen in der VR-BankingApp, zum Beispiel „Geld senden & anfordern“: Für Abende beim Lieblingsitaliener, bei denen am Ende die Rechnung geteilt wird. Super unkompliziert und alles dokumentiert – für den Fall der Fälle, dass es doch mal ein Gläschen Rotwein zuviel war. 😉

 

Egal ob zu Hause oder unterwegs – für meine Bankgeschäfte nutze ich eigentlich nur noch das Smartphone – und fühle mich so viel freier.

 

Ob Überweisungen tätigen oder Konto sperren – alles ist möglich. Hier eine Übersicht meiner 5 Lieblingsapps und Funktionen:

  • VR-SecureGo – App: Für Überweisungen mit dem Smartphone. Ich logge mich mit meinen persönlichen Daten ein und die TAN zur Freigabe erscheint auf meinem Bildschirm.
    Ganz ohne PC oder Tablet – Und doch so sicher!
  • VR-Scan2Bank in der VR-BankingApp: Ich nenne es das Rechnungs- Selfie: Einfach ein Foto der zu überweisenden Rechnung schießen und die App erkennt automatisch alle benö-tigten Informationen.
    Ein Traum.
  • Sperr-App: Für den Fall, dass die Karte gestohlen wird. Per Touch oder telefonisch kann ich meine Karte sofort sperren und sie so vor Missbrauch schützen.
  • VR-Secure-Card-App: Ein weiteres nützliches Helferlein zum Schutz vor Kartenmiss-brauch: Push-Nachrichten über Zahlungen, die ich mit meiner Kreditkarte getätigt habe, verraten mir, wann ich mit meiner Karte gezahlt habe und ob ich rein zufällig einen Flug nach Timbuktu gebucht habe.
  • Paydirekt-App: Das perfekte Gimmick für leidenschaftliche Online-Shopper – für alle mit paydirekt abgewickelten Transaktionen. Hier behält man den Wahnsinn im Überblick, da sie eine übersichtliche Auflistung aller Einkäufe anzeigt.

 

Alle Apps gibt’s natürlich kostenfrei im App-Store 😉 Also nicht mehr warten, sondern
loslegen. Viel Spaß mit dem neuen Fernseher 😉